Fensterreparaturen

Wartung, Instandsetzung und Sanierung an Glas, Rahmen und Beschlägen

Glasbruch, Kratzer oder andere Beschädigungen wie Schäden am Fensterrahmen oder durch Abnutzung führen schnell dazu, dass Fenster ausgetauscht werden. Dabei ist vielen Haus- und Wohnungseigentümern gar nicht bewusst, dass sich viele Schäden auch sehr leicht und kostengünstig im Rahmen einer Fensterreparatur beheben lassen. Wir können fast alle Fenstertypen und Materialien fachkundig reparieren und wieder instandsetzen.



Wann ist eine Fensterreparatur möglich?

Ob und wann ein Austausch des Fensters durch eine Fensterreparatur verhindert werden kann, hängt vom jeweiligen Schaden ab. Eingeschlagenes Glas muss natürlich ersetzt werden. Ist ein Fenster aber beispielsweise undicht oder lässt sich nicht mehr richtig schließen, dann ist eine Reparatur des Fensters die effizientere Lösung.

rollläden



Diese Schäden lassen sich professionell beheben

• Instandsetzung

Fenster haben einen hohen Wert – daher sollten Sie eine Instandsetzung Ihrer Fenster immer dem kompletten Austausch vorziehen. Bei der Instandsetzung Ihrer Fenster geht es darum, Abnutzungsschäden wie einen verzogenen Rahmen oder undichte Stellen zu beseitigen oder dem Fenster einen neuen Anstrich zu geben. Durch die Instandsetzung verlängert sich die Lebensdauer Ihrer Fenster und auch ihre Funktionsfähigkeit ist wieder voll hergestellt.

• Revitalisierung

Damit Fenster in einem neuen Glanz erstrahlen, bieten wir Ihnen gerne eine Revitalisierung an. Holzfenster bekommen einen neuen Anstrich und kleine Schäden an Kunststofffenstern bessern wir so aus, dass sie nicht mehr sichtbar sind.

• Einbruchschäden

Gute Fenster bieten heute schon einen hervorragenden Einbruchschutz. Trotzdem hinterlassen Einbruchsversuche meistens Schäden am Rahmen oder an der Folie. Statt das Fenster bei einem solchen Schaden gleich auszutauschen, können wir Einbruchschäden am Fenster ganz einfach beheben, indem wir zum Beispiel den Rahmen wiederherstellen und auch optische Schäden ausbessern.

• Folienschäden

Wenn die Folien an Fensterprofilen beschädigt wurden – zum Beispiel durch eine starke Verschmutzung bei Sanierungs- oder Umbauarbeiten, Anwendungsfehler oder Einbruchsversuche - muss das Fenster nicht automatisch ausgetauscht werden. Als Fachbetrieb für den Fensterbau und die Fensterreparatur können wir auch Folienschäden an Ihrem Fenster fachkundig beheben.

• Aluminiumverkleidungen

Holzfenster und auch Kunststofffenster können nachträglich mit einer Verkleidung aus Aluminium ausgerüstet werden. Die Alu-Deckschale schützt den Fensterrahmen zuverlässig vor Witterungseinflüssen. Ihre Fenster erstrahlen in neuem Glanz. Der nachträgliche Einbau einer Aluverkleidung ist eine langlebige, günstige und nachhaltige Alternative zum kompletten Austausch der Rahmen.

• Vorteile einer Fensterreparatur

Wenn eine Reparatur des Fensters möglich ist, dann ist diese immer dem Austausch des Fenster unbedingt vorzuziehen. Einerseits sparen Sie bares Geld, denn Reparaturen sind in aller Regel günstiger als der komplette Fenstertausch. Zudem leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Ein gut repariertes Fenster ist vollständig funktionstüchtig und sieht auch optisch aus wie neu.

• Wann muss das Fenster ausgetauscht werden?

Nicht immer ist eine Fensterreparatur möglich. Ist der Schaden zu groß, dann ist ein Austausch unausweichlich. Gerne begutachten wir Ihre Fenster und stellen fest, ob eine Fensterreparatur beim vorliegenden Schaden infrage kommt.


partner logo partner logo partner logo partner logo partner logo partner logo partner logo partner logo partner logo partner logo

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Kontaktieren Sie uns jederzeit gern per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular für eine persönliche Beratung oder ein individuelles Angebot und lernen Sie unseren kundenfreundlichen Service kennen und schätzen.